Logos: BMVBS und BMVg BFR Vermessung
Startseite·Hilfe·Kontakt·Impressum
RichtlinientextSystemkatalogeServiceAktuellesForumLISA-Bund.de
Sie sind hier: Startseite > Richtlinientext > Festpunktfelder und Bezugssysteme

3 Festpunktfelder und Bezugssysteme

(1) Grundlagen einer sach- und fachgerechten Liegenschaftsbestands­dokumentation sind einheitliche Bezugssysteme für die Lage- und Höhenvermessung aller darzustellenden Objekte. Die entsprechenden Festpunktfelder mit den zugehörigen Koordinaten repräsentieren diese Bezugssysteme in der Örtlichkeit und bilden die sogenannten Bezugsrahmen. In Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten können die Festpunktfelder, insbesondere für den Lageanschluss, auch mit Hilfe von Stationen der satellitengeodätischen Referenzdienste hergestellt werden (siehe Anlage 1.2).

(2) Die bei der Vermessungsverwaltung vorhandenen amtlichen geodätischen Bezugssysteme werden grundsätzlich innerhalb der Liegenschaft beibehalten.